Wussten Sie schon, dass...

... bereits rund 5000 Ärzte für ihre Befundkommunikation das GIN und den Peering Point benutzen?

... das GIN auf Technologien aufgebaut ist, die sich sonst nur große Konzerne leisten können?

… Sie über das GIN einen sicheren und günstigen Internetzugang haben, den sich sonst nur größere Unternehmen leisten können?

Mehrwertdienste

  • Austausch medizinischer Daten: Befunde, Patientenakten...
  • Gesichertes Internet / gesicherte E-Mail Kommunikation
  • Elektronische Zahlsysteme
  • Wartezimmer TV
  • Gesichertes Backup bzw. Langzeitarchivierung, Fernwartung
  • Web Portale / Webseiten
  • Weitere Applikationen

Informationen für Anbieter...